Lebenslauf Dr. Ilka Ruschenburg

Name:

Ruschenburg

Vorname:

Ilka

Titel:

Dr.

Facharztbezeichnung:

Fachärztin für Pathologie; Zytologie

Geburtsort:

Bochum

Studium:

Medizinstudium in Göttingen

Über mich:
  • Facharztausbildung am Zentrum Pathologie der Universität Göttingen
  • Oberärztin in der Abteilung Zytopathologie (Prof. Dr. M. Droese) an der Universität Göttingen
  • 1999-2004 Kommissarische Direktorin der Abteilung Zytopathologie
  • seit 2004 niedergelassene Pathologin in fachübergreifender Gemeinschaftspraxis in Einbeck
  • Referententätigkeit bei nationalen und internationalen Tutorials, Workshops und Seminare
Mitgliedschaften:
  • Deutsche Gesellschaft für Zytologie (DGZ)
  • Arbeitsgemeinschaft zytologisch tätiger Ärzte (AZÄD)
  • Internationale Akademie der Pathologen (IAP)

Dr. Ilka Ruschenburg