Über uns

Zytologisches Labor Einbeck

Das zytologische Labor Einbeck vor den Toren Göttingens wurde 1980 durch Dr. Heinz Sander gegründet, dem langjährigen Leiter des zytologischen Laboratoriums der UFK Göttingen. Die im Göttinger Raum niedergelassenen Fachärztinnen und Fachärzte wussten seine Expertise in der gynäkologischen Zytologie zu schätzen und ihre Patientinnen zytologisch gut versorgt. Fachliche Kompetenz und Befundsicherheit haben seitdem bundesweit überzeugen können und das Labor stetig wachsen lassen.

Dr. Ilka Ruschenburg wechselte 2004 als Kommissarische Direktorin der Abteilung Zytopathologie der Universität Göttingen in die Niederlassung nach Einbeck. Der Schwerpunkt der gynäkologischen Zytologie wurde so zusätzlich gestärkt und um die extragenitale Zytologie erweitert. 2015 schloss sich Dr. Heike Gröning als Fachärztin für Gynäkologie und Zytologin dem Labor an. Dr. Monika Theune ist als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe eine ausgebildete Zytologin und seit 01.10.2016 in Einbeck tätig. Als Leiterin einer zertifizierten Dysplasiesprechstunde (AG CPC/DKG) bringt sie ein zusätzliches Qualitätsmerkmal in die Prävention ein. Dr. Schäfer, Facharzt für Pathologie, ist mit dem Schwerpunkt Zytologie tätig und ergänzt seit 2018 das Leistungsspektrum Einbeck um die Histopathologie.

Der in Einbeck gepflegte persönliche Kontakt zu unseren niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen ist Voraussetzung für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Für Wünsche und fachliche Fragen sind wir Ihr Ansprechpartner. Als akkreditiertes Labor wollen wir durch Leistung und Qualität überzeugen.

©Ronald Frommann
©KlaudiusDziuk